Diese App bringt neue Kunden und senkt die Kosten.

In nur 30 Minuten erstellen Sie eine KOSTENLOSE Kundenkarte App, die digitale Kundenkarte, mit der Sie nicht nur Tausende von Euro sparen, sondern auch viele neue Kunden gewinnen können.

Produktkonzept

VIPVIP ist eine Anwendung, mit der Sie ein einfaches Formular ausf√ľllen und eine KOSTENLOSE und App f√ľr Ihr Unternehmen oder Ihre Filiale erstellen k√∂nnen. Die App enth√§lt alle Informationen, die Ihre Kunden ben√∂tigen, und steht sofort im App Store und bei Google Play zum Download bereit. Diese digitale Kundenkarte ist ein einzigartiges Produkt, mit dem Sie nicht nur Ihr Geld sparen, sondern auch von einer funktionellen App profitieren.

H√ĄLT DIE KUNDEN AUF DEM LAUFENDEN

Jeder Kunde erhält Push-Benachrichtigungen, wenn Sie Werbeaktionen, Neuigkeiten und verschiedene Veranstaltungen anbieten.

SPART GELD

Dies ist ein einzigartiges Produkt: Sie sparen nicht nur Geld bei der Erstellung und Pflege Ihrer eigenen Anwendung, sondern es ersetzt auch vollst√§ndig die Plastik-Rabattkarten. Sie m√ľssen kein Geld mehr f√ľr die Ausgabe von Plastik-Rabattkarten ausgeben.

VIPVIP digitale Kundenkarte

GEWINNT NEUE KUNDEN

Die Anwendung bietet die M√∂glichkeit, ein Partnerprogramm zu erstellen, mit dem Sie durch die Strategie „Freunde einladen“ mehr Kunden gewinnen k√∂nnen.

ERH√ĖHT DIE KUNDENBINDUNG.

Die Anwendung enth√§lt alle Informationen, die Ihre Kunden ben√∂tigen: Nachrichten, Unternehmensinformationen, Standortplan, Kontakte, Feedback-Formular, Informationen zum Treueprogramm und vieles mehr. Alle Informationen √ľber Ihr Unternehmen werden f√ľr Ihre Kunden leicht zug√§nglich sein.

Video abspielen
Men√ľ Kundenkarte App

Eigenschaften Ihrer VIPVIP-App

Die KKUn App umfasst alle begehrten Funktionen f√ľr die digitale Kundenkarte. Sie haben all dies jetzt direkt zur Verf√ľgung.

WIE FUNKTIONIERT DIE DIGITALE KUNDENKARTE UND WAS SIND DIE VORTEILE?

Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie sofort ein Benutzerkonto. Danach f√ľllen Sie ein einfaches Formular mit den Informationen aus, die sp√§ter in Ihrer digitalen Kundenkarte App¬† enthalten sind. Sobald alle Informationen vollst√§ndig sind, steht die App zum Download bereit. Alles, was Sie machen m√ľssen, ist, den App-Link mit Ihren Kunden zu teilen. Dazu k√∂nnen Sie: einen Link oder einen QR-Code sichtbar platzieren, eine Einladung-SMS an alle Kunden √ľber den Dienst verschicken usw.
VIPVIP zeigt Informationen √ľber das Unternehmen an, dessen Link der Kunde zum Herunterladen verwendet hat. So sehen die Kunden nur Informationen √ľber Ihr Unternehmen.

Kunden gewinnen

- Die digitale Kundenkarte ist ideal f√ľr -

Testen, pr√ľfen und nutzen!

Wir freuen uns, Ihnen und Ihrem Unternehmen einen qualitativ hochwertigen und sich st√§ndig verbessernden Service anbieten zu k√∂nnen, bei dem immer mehr M√∂glichkeiten entstehen und neue Verg√ľnstigungen eingef√ľhrt werden. Der Service befindet sich auf den leistungsstarken Servern von OVH, dem gr√∂√üten Hosting-Anbieter der Welt. Heute besteht unser Team aus mehreren Dutzend hochqualifizierten Softwareentwicklern und Marketingexperten. Gleichzeitig ist es uns gelungen, absolut vern√ľnftige Preise zu gew√§hrleisten, die Ihr Unternehmen nicht belasten.

STANDARD

unlimitierte Kunden
100 monatlich
  • Keine Einschr√§nkungen
  • PUSH-Benachrichtigungen
  • Neuigkeiten zum Unternehmen
  • √úber das Unternehmen
  • Karte
  • Kontakte
  • "Anruf" Schaltfl√§che
  • Kontaktformular
  • Loyalit√§tsprogramm
  • Partnerprogramm
  • Eigene Men√ľ Optionen
  • Alles andere...

STANDARD (JAHR)

unlimitierte Kunden
960 jährlich
  • Keine Einschr√§nkungen
  • PUSH-Benachrichtigungen
  • Neuigkeiten zum Unternehmen
  • √úber das Unternehmen
  • Karte
  • Kontakte
  • "Anruf" Schaltfl√§che
  • Kontaktformular
  • Loyalit√§tsprogramm
  • Partnerprogramm
  • Eigene Men√ľ Optionen
  • Alles andere...

Support-Paket

rundum Betreuung
€1000
600 jährlich
  • Einrichtung und Konfiguration der APP
  • Management der APP
  • Telefon und Messenger Support
Sollten Sie die Geb√ľhr aus irgendeinem Grund nicht p√ľnktlich bezahlen, werden wir die App Ihrer Kunden nicht deaktivieren und alle Ihre Informationen werden immer zug√§nglich sein.

So könnte Ihre digitale Kundenkarte aussehen

Sie können nicht nur den Textinhalt Ihrer Karten-App bearbeiten, sondern auch ein Farbschema auswählen.

Teilen Sie uns Ihre Ideen mit und wir werden unser Bestes tun, um VIPVIP optimal f√ľr Sie zu gestalten.

Wir entwickeln st√§ndig neue Funktionen und implementieren sie sofort in Ihr Konto. Wie Sie diese nutzen, bleibt ganz Ihnen √ľberlassen.

Kontakt

Dipl.-Ing. Stefan Kempf

Ich beantworte alle Fragen zur digitalen Kundenkarte VIPVIP

Fragen und Antworten

Unter Kundenbindung versteht man alle Ma√ünahmen und Instrumente, die darauf abzielen, bestehende Kunden langfristig an das Unternehmen zu binden und sie von einem Wechsel zu einem Wettbewerber abzuhalten. Dazu geh√∂rt neben der Kundenzufriedenheit auch eine individuelle Betreuung, die gezielte Ansprache von Kundenbed√ľrfnissen und die Schaffung von Kaufanreizen.

Die Kundenbindung hat f√ľr Unternehmen eine enorme Bedeutung, da sie einen direkten Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens hat. Langfristige und profitable Kundenbeziehungen sorgen f√ľr stabile Ums√§tze und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. Zudem ist es deutlich g√ľnstiger, bestehende Kunden zu halten als neue Kunden zu gewinnen, da der Neukundenakquise in der Regel h√∂here Kosten verursacht.

Eine erfolgreiche Kundenbindung erfordert eine kundenorientierte Unternehmenskultur sowie eine klare Strategie und ein durchdachtes Konzept. Unternehmen sollten sich intensiv mit den Bed√ľrfnissen und Erwartungen ihrer Kunden auseinandersetzen und ihre Kundenorientierung kontinuierlich verbessern. Nur so lassen sich langfristige und profitable Kundenbeziehungen aufbauen, die einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bieten und das Unternehmenswachstum vorantreiben.

Es gibt eine Vielzahl von Instrumenten und Maßnahmen, die zur Kundenbindung eingesetzt werden können. Im Folgenden sind einige besonders wirksame Maßnahmen aufgelistet:

  1. Treueprogramme und Kundenclubs: Kunden, die regelm√§√üig bei einem Unternehmen einkaufen, k√∂nnen durch Treueprogramme und Kundenclubs belohnt werden. Hierbei erhalten sie beispielsweise Punkte oder Pr√§mien, die sie sp√§ter gegen Produkte oder Rabatte eintauschen k√∂nnen. Durch solche Programme f√ľhlen sich Kunden wertgesch√§tzt und sind tendenziell eher bereit, beim Unternehmen zu bleiben.

  2. Individuelle Betreuung: Eine individuelle Betreuung der Kunden kann dazu beitragen, dass diese eine emotionale Bindung zum Unternehmen aufbauen. Hierbei k√∂nnen beispielsweise pers√∂nliche Ansprechpartner, spezielle Angebote oder regelm√§√üige Informationen √ľber Neuigkeiten des Unternehmens eingesetzt werden.

  3. Kundenfeedback und Beschwerdemanagement: Unternehmen, die auf das Feedback ihrer Kunden h√∂ren und auf Beschwerden schnell reagieren, k√∂nnen das Vertrauen und die Loyalit√§t ihrer Kunden st√§rken. Hierbei sollten Unternehmen ein transparentes und effektives Beschwerdemanagement etablieren, um Kundenbed√ľrfnisse und -erwartungen bestm√∂glich zu erf√ľllen.

  4. Personalisierung: Eine Personalisierung von Produkten, Dienstleistungen oder Kommunikation kann dazu beitragen, dass Kunden sich besonders wertgesch√§tzt f√ľhlen. Hierbei k√∂nnen beispielsweise personalisierte E-Mails oder Empfehlungen basierend auf den individuellen Bed√ľrfnissen der Kunden eingesetzt werden.

  5. Exzellenter Service: Unternehmen, die einen exzellenten Service bieten, können Kunden begeistern und langfristig binden. Hierbei sollten Unternehmen auf eine schnelle Reaktionszeit, eine hohe Qualität der Beratung und eine positive Kommunikation achten.

Die Auswahl der richtigen Ma√ünahmen und Instrumente h√§ngt immer von der Zielgruppe und den spezifischen Anforderungen des Unternehmens ab. Ein ganzheitlicher Ansatz, der die Bed√ľrfnisse und Erwartungen der Kunden in den Mittelpunkt stellt, ist dabei besonders erfolgsversprechend.

Die Steigerung der Kundenzufriedenheit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor f√ľr die Kundenbindung. Zufriedene Kunden sind eher bereit, beim Unternehmen zu bleiben und es weiterzuempfehlen. Im Folgenden sind einige Ma√ünahmen aufgelistet, die zur Steigerung der Kundenzufriedenheit beitragen k√∂nnen:

  1. Individuelle Ansprache: Kunden m√∂chten als individuelle Pers√∂nlichkeiten wahrgenommen werden. Eine individuelle Ansprache, die auf ihre Bed√ľrfnisse und Erwartungen abgestimmt ist, kann die Zufriedenheit steigern.

  2. Schnelle Reaktionszeit: Eine schnelle Reaktionszeit auf Anfragen oder Beschwerden kann dazu beitragen, dass Kunden sich wertgesch√§tzt und ernst genommen f√ľhlen.

  3. Hohe Servicequalität: Unternehmen sollten auf eine hohe Servicequalität achten, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Hierbei spielen beispielsweise Freundlichkeit, Kompetenz und Professionalität der Mitarbeiter eine wichtige Rolle.

  4. Transparenz: Unternehmen sollten ihren Kunden ein hohes Ma√ü an Transparenz bieten, beispielsweise durch eine transparente Preisgestaltung oder Informationen zur Lieferzeit. Dadurch f√ľhlen sich Kunden informiert und gut betreut.

  5. Kundenfeedback: Das Einholen von Kundenfeedback kann dazu beitragen, dass Unternehmen besser auf die Bed√ľrfnisse und Erwartungen ihrer Kunden eingehen k√∂nnen. Unternehmen sollten Feedback ernst nehmen und gezielt darauf reagieren.

Die Steigerung der Kundenzufriedenheit erfordert eine kontinuierliche Verbesserung der Kundenorientierung und ein hohes Ma√ü an Empathie f√ľr die Bed√ľrfnisse und Erwartungen der Kunden. Nur so k√∂nnen Unternehmen langfristig zufriedene Kunden binden und ihre Kundenbeziehungen optimieren.

Auch f√ľr kleine Unternehmen ist eine erfolgreiche Kundenbindung im E-Commerce von gro√üer Bedeutung. Allerdings haben kleine Unternehmen oft weniger Ressourcen und Budgets zur Verf√ľgung als gro√üe Unternehmen. Im Folgenden sind daher einige Erfolgsfaktoren aufgelistet, die insbesondere f√ľr kleine Unternehmen relevant sind:

  1. Individuelle Kundenansprache: Kleine Unternehmen haben oft den Vorteil, dass sie sich intensiver mit ihren Kunden auseinandersetzen und individuellere Angebote machen können. Durch eine persönliche Kundenansprache können kleine Unternehmen eine emotionale Bindung zu ihren Kunden aufbauen und diese langfristig binden.

  2. Exzellenter Service: Auch kleine Unternehmen können durch einen exzellenten Service punkten. Hierbei sollten Unternehmen auf eine schnelle Reaktionszeit, eine hohe Qualität der Beratung und eine positive Kommunikation achten.

  3. Gezieltes Marketing: Auch kleine Unternehmen können gezieltes Marketing einsetzen, um Kunden auf ihre Angebote aufmerksam zu machen. Hierbei können beispielsweise E-Mail-Marketing oder Social-Media-Marketing eingesetzt werden, um Kundenbindungsinstrumente wie Treueprogramme oder Rabatte zu bewerben.

  4. Kundenbindungsinstrumente: Auch kleine Unternehmen können effektive Kundenbindungsinstrumente wie Treueprogramme oder Rabatte einsetzen. Dabei sollten jedoch die Kosten im Auge behalten werden und es sollte darauf geachtet werden, dass die Instrumente auf die Zielgruppe abgestimmt sind.

  5. Kontinuierliche Verbesserung: Kleine Unternehmen sollten kontinuierlich an der Verbesserung ihrer Kundenbeziehungen arbeiten. Hierbei kann eine regelm√§√üige Analyse der Kundenbed√ľrfnisse und -erwartungen sowie eine gezielte Kundenbefragung helfen, um Schwachstellen in der Kundenbindung zu erkennen und zu verbessern.

Insgesamt ist die Kundenbindung auch f√ľr kleine Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor im E-Commerce. Kleine Unternehmen sollten auf eine individuelle Kundenansprache, einen exzellenten Service, gezieltes Marketing und effektive Kundenbindungsinstrumente achten, um langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen und ihre Wettbewerbsf√§higkeit zu steigern.

F√ľr Start-up Unternehmen ist Kundenbindung von besonderer Bedeutung, da sie in der Regel noch nicht √ľber eine etablierte Marke verf√ľgen und sich gegen√ľber etablierten Wettbewerbern behaupten m√ľssen. Eine erfolgreiche Kundenbindung kann dazu beitragen, dass Kunden dem Start-up treu bleiben und es weiterempfehlen. Im Folgenden sind einige Ma√ünahmen aufgelistet, die sich besonders gut f√ľr Start-up Unternehmen eignen:

  1. Individuelle Kundenansprache: Start-up Unternehmen sollten auf eine individuelle Kundenansprache setzen, um eine emotionale Bindung zu ihren Kunden aufzubauen. Hierbei kann eine persönliche Betreuung oder eine individuelle Beratung helfen.

  2. Social-Media-Marketing: Social-Media-Marketing bietet Start-up Unternehmen eine effektive Möglichkeit, ihre Kunden zu erreichen und mit ihnen zu interagieren. Hierbei sollten Unternehmen auf eine aktive Präsenz und eine zielgerichtete Kommunikation achten.

  3. Kundenbindungsinstrumente: Start-up Unternehmen können effektive Kundenbindungsinstrumente wie Treueprogramme oder Rabatte einsetzen, um Kunden langfristig zu binden. Dabei sollten jedoch die Kosten im Auge behalten werden und es sollte darauf geachtet werden, dass die Instrumente auf die Zielgruppe abgestimmt sind.

  4. Hohe Servicequalität: Start-up Unternehmen sollten auf eine hohe Servicequalität achten, um Kunden zu begeistern und langfristig zu binden. Hierbei sollten Unternehmen auf eine schnelle Reaktionszeit, eine hohe Qualität der Beratung und eine positive Kommunikation achten.

  5. Kontinuierliche Verbesserung: Start-up Unternehmen sollten kontinuierlich an der Verbesserung ihrer Kundenbeziehungen arbeiten. Hierbei kann eine regelm√§√üige Analyse der Kundenbed√ľrfnisse und -erwartungen sowie eine gezielte Kundenbefragung helfen, um Schwachstellen in der Kundenbindung zu erkennen und zu verbessern.

Insgesamt spielt Kundenbindung f√ľr Start-up Unternehmen eine wichtige Rolle, um sich gegen√ľber etablierten Wettbewerbern zu behaupten und langfristig erfolgreich zu sein. Start-up Unternehmen sollten auf eine individuelle Kundenansprache, Social-Media-Marketing, effektive Kundenbindungsinstrumente, hohe Servicequalit√§t und kontinuierliche Verbesserung achten, um langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen und ihre Wettbewerbsf√§higkeit zu steigern.

Datenschutz-vereinbarungen

 

In dieser Datenschutzerkl√§rung informieren wir Sie √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

Verantwortlich

Stefan Kempf, SRK-Consulting | Stefan Kempf, Fritz-Reuter-Str. 49, 15859 Storkow (Mark), DE, stefan@srk-consulting.de, 017646106539

Hosting

Hetzner Online GmbH

 

Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter Hetzner, Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum blo√üen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten √ľber den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdr√ľcklich gew√ľnschten Dienstes ‚ÄúWebsite‚ÄĚ) gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zum Betrieb der Website werden die Verbindungsdaten und weitere personenbezogenen Daten zus√§tzlich im Rahmen diverser anderer Funktionen bzw. Dienste verarbeitet. Dar√ľber wird im Rahmen dieser Datenschutzerkl√§rung bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten im Detail informiert.

 

Kontaktformular

 

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht √ľbermitteln und wir dieses nicht bearbeiten k√∂nnen.

 

Web-Schriften

Google Fonts

 

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter¬†Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website ben√∂tigten Schriftarten. Diese Daten werden nur f√ľr die zur Auswahl und √úbermittlung der Schriftarten ben√∂tigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdr√ľcklich gew√ľnschten Dienstes ‚ÄúWebsite‚ÄĚ) gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Google Fonts eine weitergehende eigenst√§ndige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Google daf√ľr alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der¬†Datenschutzerkl√§rung¬†und in den¬†FAQ¬†von Google Fonts.

 

Font Awesome

 

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter¬†Fontawesome, Fonticons, Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website ben√∂tigten Schriftarten. Diese Daten werden nur f√ľr die zur Auswahl und √úbermittlung der Schriftarten ben√∂tigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdr√ľcklich gew√ľnschten Dienstes ‚ÄúWebsite‚ÄĚ) gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Fontawesome eine weitergehende eigenst√§ndige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fontawesome daf√ľr alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der¬†Datenschutzerkl√§rung¬†von Fontawesome.

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen dieser Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzw√ľrdigen Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht ber√ľhrt.

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtm√§√üigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht ber√ľhrt.

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie √ľberdies das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.

Impressum

SRK-Consulting | Stefan Kempf
Inhaber des Unternehmens: Stefan Kempf
Fritz-Reuter-Str. 49
15859 Storkow (Mark)
Deutschland
E-Mail-Adresse: stefan@srk-consulting.de
Telefonnummer: 017646106539
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE290060318

Verantwortlich f√ľr den Inhalt: Stefan Kempf

Plattform der Europ√§ischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) f√ľr Verbraucher:¬†https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.